Basler Velostadtplan neu aufgelegt

Wer mit dem Fahrrad durch Basel fährt, kann auch abseits bekannter Routen schöne Wege finden und viele Dinge entdecken. Das Radwegenetz in Basel ist gut ausgebaut und wird rege genutzt. Gerade Berufspendler nutzen die Möglichkeit bequem mit dem Rad zur Arbeit zu kommen.

Also Ortsfremder empfiehlt sich die Tourenplanung mit Hilfe der Online-Version des Velostadtplanes. Diesen interaktiven Stadtplan findet man im Geoviewer des Grundbuch- und Vermessungsamtes des Kantons Basel Stadt. Der Velostadtplan umfasst aber nicht nur das Stadtgebiet von Basel, sondern schließt auch umliegende Gemeinden im deutschen und elsässischen Grenzgebietes mit ein.

Die Online-Version bietet die Möglichkeit mit Hilfe von Auswahlboxen thematische Karten angezeigt zu bekommen. So kann man neben den Fahrradwegen auch historische Dinge entdecken, den Stadtwandel anschauen und interessante Angebote zu Kultur und Unterhaltung finden.

Bildschirmaufnahme des Geoviewers des GBVA BS
Bildschirmaufnahme des Geoviewers

Im gut sortierten Buchhandel, bei Basel Tourismus oder in verschiedenen Fahrradläden ist der gedruckte Plan für zwei Franken erhältlich.